Mei­ne poli­ti­sche DNA

Libe­ra­le Gesell­schaft

Eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit ist mir die Gleich­stel­lung von LGBTQ+-Personen. Ich set­ze mich für eine voll­kom­me­ne Gleich­stel­lung ein. Mir ist Chan­cen­gleich­heit für alle ein gros­ses Anlie­gen und ich set­ze mich dafür ein, dass alle Men­schen die glei­chen Mög­lich­kei­ten erhal­ten.

Umwelt

Für eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung und den Erhalt unse­rer Lebens­grund­la­gen braucht es Inno­va­ti­on und ein ver­ant­wor­tungs­vol­les Ver­hal­ten. Dies bedingt eine Poli­tik, die die rich­ti­gen Anrei­ze setzt.  Wenn wir jetzt han­deln, kann unse­re Gesell­schaft von den Vor­tei­len der Umstel­lung pro­fi­tie­ren.

Wirt­schaft

Aus eige­nen Erfah­run­gen im Fami­li­en­be­trieb weiss ich, vor wel­chen Her­aus­for­de­run­gen man als KMU steht. Ich set­ze mich des­halb für einen attrak­ti­ven Wirt­schafts­stand­ort Schweiz ein. Ich sehe Digi­ta­li­sie­rung, Gleich­stel­lung und Ener­gie­wen­de als Chan­cen für die Schwei­zer Wirt­schaft, die wir nut­zen soll­ten.

Über mich

Lösungs­ori­en­tiert

In mei­ner Arbeit lege ich Wert auf die Zusam­men­ar­beit und den Aus­tausch. Dabei liegt mein Fokus stets auf mach­ba­ren Lösun­gen.

Fami­li­en­be­trieb

Als kauf­män­ni­sche Ange­stell­te arbei­te ich seit über 10 Jah­ren in mei­nem Fami­li­en­be­trieb. Es freut mich beson­ders, dass ich mit dem Ver­kauf von Möbeln für Krip­pen und Kin­der­gär­ten einen Bei­trag zur Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf zu leis­ten kann.

Foto: Lau­ra Gar­giu­lo

Jung und alt

Ich bin über­zeugt, dass Jung und Alt zusam­men unser Mit­ein­an­der gestal­ten soll­te. Als jun­ge Frau möch­te ich mich hier aktiv ein­brin­gen.

See­kind

Als Arbone­rin genies­se ich die Zeit am See — am liebs­ten mit mei­ner Kame­ra in der Hand. Sonst fin­det man mich in Beglei­tung mei­ner Freun­de. Ich koche und backe ger­ne, bin krea­tiv und pro­bie­re immer wie­der Neu­es aus.

Mei­ne Ämter

-Vor­stand GLP Thur­gau
-Co-Prä­si­den­tin jglp Thur­gau
-Co-Kam­pa­gnen­lei­te­rin “Ehe für alle” im Thur­gau
-Vor­stands­mit­glied bei Other­si­de LGBTQ+

Trotz mei­nes Namens mag ich den Früh­ling lie­ber als den Som­mer.

Ich lie­be Kat­zen und unter­bre­che jeden Spa­zier­gang für ein Hal­lo.

Ich bin Polit-Nerd durch und durch und lese mich tief in The­men ein.

Ich lie­be Weih­nachts­schmuck und könn­te ihn schon im Novem­ber auf­hän­gen.

Demnächst sind Grossratswahlen im Thurgau. Als Entscheidungshilfe kannst du deine passenden Kandidierenden bei Smartvote.ch finden. Oder hier gleich einen Blick auf meine Smartspider werfen 🕸️
✍🏼Jetzt 2x auf deine Liste✍🏼

Wieso?

👪Ich setze mich für konsequente Gleichstellung ein. Jeder soll sein Familienmodell, seine Partnerschaft oder seine Lebensgestaltung selbst wählen dürfen.

🌱Wir haben nur einen Planeten deshalb setze ich mich für Klimaschutz, Umweltschutz und den Erhalt die Biodiversität ein - für uns und sie folgenden Generationen.

🎓 Ich setze mich für eine gute Bildung für alle ein. Jeder soll nach seinen Wünschen und Möglichkeiten die die beste Ausbildung erhalten, das ist für mich Chancengerechtigkeit.

🏢 KMUs sind die Grundlage unseres Wohlstands. Ich möchte Innovation und Wirtschaftstätigkeit diese Unternehmen fördern und einen attraktiven wirtschaftsstandort Standort schaffen.

✔️Überzeugt? Dann schreibe mich jetzt zweimal auf deine Nationalratsliste oder wirf gleich die ganze Liste 16 (@glp_thurgau Stammliste) unverändert ein.

Bild ist von der wunderbaren @livelikethemoviesdo 🙌🏼

Unter­stüt­ze mei­ne Grossrats­­­­kandidatur mit einer Spen­de – herz­li­chen Dank!

Spen­de per E‑Banking:

Grün­li­be­ra­le Kan­ton Thur­gau
8500 Frau­en­feld

PC-Kon­to: 85–123‑0 Thur­gau­er Kan­to­nal­bank
IBAN: CH25 0078 4102 0444 4910 2

Zah­lungs­zweck: Oli­via Som­mer

Spen­den mit Kre­dit­kar­te, Twint oder App­le­pay:

Zweck: Oli­via Som­mer in den Gross­rat

Die­se Spen­den kön­nen in bei­den Fäl­len mit­tels Spen­den­be­schei­ni­gung der GLP (Poli­ti­sche Par­tei) von der Steu­er abge­zo­gen wer­den.

Unterstützungs­­komitee

Ich unter­stüt­ze die Wahl 2024 von Oli­via Som­mer in den Thur­gau­er Gross­rat und tre­te dem Unter­stüt­zungs­ko­mi­tee bei.

Für eine erfolg­rei­che Kam­pa­gne zäh­le ich auf Ihre Unter­stüt­zung. Tra­gen Sie sich noch heu­te in mein Unter­stüt­zungs­ko­mi­tee ein — Vie­len Dank!

Wenn Sie mich wei­ter­ge­hend unter­stüt­zen möch­ten, damit mein Wahl­kampf noch pro­fes­sio­nel­ler und erfolg­rei­cher wer­den kann, freue ich mich sehr über Ihre direk­te Kon­takt­auf­nah­me.

Herz­li­che Grüs­se, Ihre Oli­via Som­mer





    Foto: Lau­ra Gar­giu­lo

    „Oli­via Som­mer beein­druckt mich durch ihre posi­ti­ve Ein­stel­lung und ihr fri­sches und natür­li­ches Auf­tre­ten.
    Sie geht die wich­ti­gen The­men unver­krampft und unvor­ein­ge­nom­men an. Wir brau­chen für gemein­sam erar­bei­te­te Lösun­gen genau sol­che
    Poli­ti­ke­rin­nen wie Oli­via.“
    -Ueli Fisch, Kan­tons­rat und Frak­ti­ons­prä­si­dent GLP,
    Vize­prä­si­dent Grün­li­be­ra­le Thur­gau

    “Ich wäh­le Oli­via Som­mer, weil sie eine jun­ge Frau ist, die eine fri­sche Per­spek­ti­ve und neue Ideen in die poli­ti­sche Are­na ein­bringt.
    Ihre Kan­di­da­tur reprä­sen­tiert eine Chan­ce für eine inklu­si­ve und viel­fäl­ti­ge Ver­tre­tung in unse­rem Land. Oli­via setzt sich aktiv für die LGBTQ+ Com­mu­ni­ty ein und ist eine star­ke Befür­wor­te­rin der Gleich­stel­lung.”
    -Celi­na Hug, Stadt­rä­tin Romans­horn

    Kon­takt­for­mu­lar